Gerne informieren wir Sie über Neuerungen und Veränderungen bei swimsports.ch und wünschen Ihnen eine stressfreie Vorweihnachtszeit.

Unser Büro bleibt ab dem 19.12.2014 bis am 05.01.2015 geschlossen. Bei Bestellungen vor dem 19.12.2014 garantieren wir die Auslieferung vor Weihnachten!


Informationen/Neuerungen/Veränderungen

http://swimsports.ch/sites/swimsports.ch/files/downloads/newsletter_1412_de_0.pdf

Bekenntnis zur Qualität im Schwimmsport

http://swimsports.ch/sites/swimsports.ch/files/downloads/qualitaet_im_schwimmsport.pdf

Organigramm gültig ab 01.01.2015

http://swimsports.ch/sites/swimsports.ch/files/downloads/organigramm_de_2015.pdf
 

Gustav Frosch am langen Samstag in Chur 

Bildungszentrum Gesundheit und Soziales 13 und 15 Uhr

Helene Steffen erzählt aus ihrem Kinderbuch und taucht  mit den Kindern ab in Gustav Froschs Teichwelt. Die Kinder singen den Gustav-Frosch-Song und können an frei gewählten Stationen ihr Lieblingsobjekt  zu Gustav Frosch basteln und mit nach Hause nehmen. Und  schlussendlich erfährt Gross und Klein, ob der kecke grüne Kerl den Glitzerspiegel seiner Freundin Madame Ente wieder findet. Für Kinder ab 5 Jahren.

Im neuen Schwimmbad Bergholz in Will SG unterrichtet die 60. Schwimmschule mit dem Schweizerischen Qualitätslabel für Schwimmschulen, aQuality.ch. Wir freuen uns sehr, der Wiler Sportanlagen AG diese Auszeichnung zu überreichen und wünschen dem Team viel Freude und Erfolg in ihrem wunderschönen neuen Bad.

Die Bildungsdirektion des Kantons Zürich anerkennt das Diplom "SchwimminstruktorIn“ (SI) als Fachdiplom im Schwimmen. Zum Unterrichten wird ein Lehrdiplom der Volksschulstufe oder das Fachdiplom benötigt.

Ausschliesslich Ausbildungswege, welche die Ausbildung SchwimminstruktorIn beinhalten, werden anerkannt (siehe Ausbildungsweg bei swimsports.ch).

Seit mehr als 60 Jahren engagiert sich swimsports.ch für den Schwimmunterricht in öffentlichen Schulen und in Schwimmschulen. Mit Schwimmheften für den Schulunterricht und unseren Schweiz weit bekannten Grundlagentests haben wir massgeblich dazu beigetragen, dass die Schweizer Bevölkerung schwimmen lernt.  PDF icon in_news_zh_de.pdf

Nur schnell ein dringendes Mail geschrieben oder kurz die Toilette aufgesucht – und das Kind ertrinkt unterdessen im Schwimmbecken: ein Horrorszenario für alle Eltern. Schreckensgänsehaut auf der dünnhäutigen Mutterseele. Die Faktenorientierten unter ihnen werden sagen: «Selbst schuld, hätte besser aufpassen müssen oder wenigstens mehr Zeitung lesen.» WEITER LESEN

Aufgrund ihrer Tätigkeit auf höchster Ausbildungsstufe haben aktive Schwimminstruktoren SI’s im Jahr 2015 die Möglichkeit eine verkürzte Ausbildung zum Schwimmsportlehrer mit eidgenössischem Fachausweis absolvieren. Diese verkürzte Ausbildung ist nur im Jahr 2015 möglich und bedingt unter anderem die Ausbildung als esa-LeiterIn sowie LeiterIn J&S Kindersport. Weitere Ausbildungsdetails und Ausschreibung finden Sie hier.

Verkürzte Ausbildung zum Schwimmsportlehrer mit eidgenössischem Fachausweis

 

Ab 2015 ist es möglich die Ausbildung zum Schwimmsportlehrer mit eidg. Fachausweis zu absolvieren.  Swimsports.ch freut sich, alle Interessierten auch auf diesem Ausbildungsweg begleiten zu können. Voraussetzung für diese Ausbildung  ist unter anderen die abgeschlossene Ausbildung zum Schwimminstruktor SI oder Schwimmsportlehrer A. Alle Ausbildungsdetails und Ausschreibungen finden Sie hier.

Ausbildung zum Schwimmsportlehrer mit eidgenössischem Fachausweis

14 von 16 Schwimmschulen beantragen auch auf 2015 wieder die Folgezertifizierung des Labels aQuality.ch. Bei einer Schule steht der Entscheid noch aus. Das schweizerische Qualitätslabel für Schwimmschulen wird zurzeit von 50 Schulen getragen.

Mit „engadin-kinder.ch“ erhält die erste Schwimmschule im Engadin das Schweizerische Zertifikat aQuality.ch für Schwimmschulen.

Wir gratulieren dem Team um Susanne Reisinger sehr herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg!

 

engadinder kinder aQEs ist dies die 59. aQuality-Auszeichnung einer Schwimmschule.

 

 

Seit kurzem gibt es die Ausbildungsmöglichkeit zum Schwimmsportlehrer mit eidgenössischem Fachausweis.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Schwimminstruktor oder Schwimmsportlehrer A.

Der Ausbildungsweg führt anschliessend über weiterführende Module zur eidgenössischen Prüfung (sportartenlehrer.ch).

 

Bereits ausgebildete und aktive Schwimminstruktoren werden im Jahr 2015  die Möglichkeit haben, nach dem Besuch der weiterführenden Module, eine verkürzte eidgenössische Prüfung zu absolvieren.

Ab 2016 besteht die Möglichkeit dieser verkürzten Prüfung nicht mehr.

 

Erster Ausbildungsstart ist Frühling 2015. Ausbildungsdetails und Ausschreibungen werden wir schnellstmöglich kommunizieren.

Interessierte können bereits jetzt eine eMail an admin@swimsports.ch senden und werden dann automatisch die Ausschreibung zugestellt bekommen.

Seiten