Viele Kurse 2014 von swimsports.ch sind bereits jetzt ausgebucht.  Die Nachfrage ist anhaltend sehr hoch! Wir werden, wo immer möglich, zusätzliche Kurse anbieten und diese über unsere Homepage ausschreiben. Ein regelmässiger Besuch unserer Homepage lohnt sich also.

SH_HorwWir sind stolz, dass sich eine weitere Gemeinde, und zwar die Schulgemeinde Horw, für unser angepasste Schwimmheft entschieden hat. Die Kinder und deren Eltern, sowie die Schwimmlehrpersonen profitieren von den schön gestalteten Unterlagen in der bewährten Qualität und mit den pädagogisch sinnvollen Inhalten. 

 

 

Ende Januar 2014 durften wir 1‘000 Schwimmhefte liefern, welche unsere bewährten Abzeichen ablösen. Das Schwimmheft für den Schulschwimmunterricht baut auf den Inhalten der bewährten Grundlagentests auf und kann den individuellen Gegebenheiten der Schule angepasst werden.

 

 

Die Schwimmhefte sind ein ideales Arbeitsinstrument für den Schwimmunterricht in der Schule. Die individuellen Leistungsziele sind klar formuliert und erhalten Zeugnischarakter. Mit der Unterschrift der Eltern werden diese über die Leistungen im Schwimmunterricht informiert. Die Schule oder die Eltern können abgestützt auf diese Informationen wo nötig Einfluss nehmen.

Das Schweizerische Qualitätslabel für Schwimmschulen bekommt auf 1.1.2014 ein neues Reglement.

 

Folgende Anpassungen wurden vorgenommen:

 

-          Kommission Qualitätssicherung Schwimmsport als Rekurs Instanz

-          Anpassung der Ausbildungsanforderungen und des Ausbildungskonzeptes an aktuelle Gegebenheiten

-          Datenschutz

-          Kündigung des Labels durch die Schule

-          Streichung des Mindestmengenbezugs von Abzeichen

 

Sehr gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung. Und – die 60 Schule  erhält eine Gratis-Zertifizierung (bisher 58 Schulen!)

 

aQuality.ch

Ursula Hintermeister

 

Downloads:

- Reglement

- Kurzfassung der Änderungen des neuen Reglements

Neuer Ausbildungsverantwortlicher Bereich Schwimmen bei swimsports.ch

Da wir unsere Ausbildungspalette um eine gewichtige Position erweitern, müssen wir auch personalmässig aufstocken und freuen uns, dass wir in der Person unseres kompetenten und bestens bekannten Ausbildners, Michael Tronczik, den neuen Ausbildungsverantwortlichen für den Bereich Schwimmen und Technik gefunden haben.

 Michael_Tronczik


Michael Tronczik, Sportlehrer, ehemaliger Spitzenschwimmer und ausgezeichneter Ausbildner ist ab dem 1. Januar 2014 der neue Ausbildungsverantwortliche Schwimmen bei swimsports.ch. Wir freuen uns darauf und wünschen ihm viel Erfolg und Befriedigung in seiner anspruchsvollen Tätigkeit.

Die jetzige Ausbildungsverantwortliche von swimsports.ch, Elisabeth Herzig, wird ihre langjährige Erfahrung und ihre fachlichen und organisatorischen Fähigkeiten in den Bereich der Aquademie® by swimsports.ch stecken. Mit dem Bereich der Wasserfitness ergänzt swimsports.ch seine Ausbildungstätigkeit ideal.

Die Schwimmtests 1-8 sind überarbeitet und können ab sofort als PDF von unserer Homepage runter geladen werden.

Seit mehreren Monaten arbeitet swimsports.ch daran, die Schwimmtestreihe mit neuen Inhalten zu füllen.

Wir freuen uns, diese heute vorstellen zu können!

Die Schwimmtests 1-8 reihen sich nahtlos an den Grundlagentest 7 «Eisbär» an und ermöglichen den Kindern und Jugendlichen, die 3 Schwimmarten Brust, Rücken und Kraul zu verbessern und Delfin zu erlernen. Auch die Starts und Wenden werden geübt und getestet.

Die Tests 1-4 sind ideal für den Schwimmunterricht in Schulen, Schwimmschulen, Schwimmklubs, SLRG-Sektionen. Sie sind immer gleich aufgebaut und enthalten

1. Übung zum Erlernen von Delfin
2. Übung zum Vertiefen von Rücken
3. Übung zum Vertiefen von Brust
4. Übung zum Vertiefen von Kraul
5. Übung: Distanz- und Ausdauerschwimmen (3-4 Lagen)
6. Übung zum Erlernen der Starts
7. Übung zum Erlernen der Wenden

Die Tests 5-8 ermöglichen den Schritt vom Schwimmer zum Leistungsschwimmer.

1. Übung ist immer eine Paddelübung für das Wassergefühl
2. Übung ist immer eine Übung zur Unterwasserphase
3. Übung ist immer für die Ausdauer der Atmung
4. Übung ist immer für die Ausdauer der Beine
5. Übung ist immer eine Übung zum Lagenschwimmen
6. Übung ist immer eine Schnelligkeitsübung

Ende November 2013 finden Videoaufnahmen statt um Reihenbilder und Videoclips herstellen zu können. Die Broschüre wird im ersten Quartal 2014 erstellt.

Die Tests können gerne ab sofort gebraucht werden. Wir freuen uns auch über Hinweise, sollte etwas unklar sein, oder über allgemeine Rückmeldungen.

85 Presonen konnten wir an userer diesjährigen Fachtagung begrüssen. Hier finden Sie die äusserst spanndende Präsentation von Dr. phil.- nat. Willi Stadelmann die er an unserer Fachtatung 2013 gehalten hat.

Präsentation Dr. phil.- nat. Willi Stadelmann

Die Aquademie® für Wasserfitness und swimsports.ch gehen zusammen

Ab dem 1. Juli 2014 wird swimsports.ch die Aktivitäten der Aquademie® für Wasserfitness übernehmen und diese in der gleichen hohen Qualität weiter führen wie bisher.

Matthias Brunner und Edith Locher - die beiden Schweizer Wasserfitness-Pioniere - übergeben ihre Aquademie® für Wasserfitness an swimsports.ch.
swimsports.ch, das Kompetenzzentrum für Schwimmsport, übernimmt ab dem 1. Juli 2014 alle Aus- und Weiterbildungskurse und Dienstleistungen der Aquademie® und wird diese unverändert und in hoher Qualität weiterführen.

Warum dieser Wechsel?
Die Aquademie®-Gründer haben keine Nachkommen und wollen mit der Übergabe ihres erfolgreichen Unternehmens an swimsports.ch ihr Werk für die Zukunft sichern. swimsports.ch ist die Vereinigung der am Schwimmsport interessierten Verbände und Institutionen der Schweiz. swimsports.ch hat 60 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Unterrichtenden im Wasser. swimsports.ch ist der beste Garant dafür, dass die Wasserfitness in der Schweiz ihren festen Platz und ihre starke Stellung behält.

Eine Win-Win-Win-Situation
1. Die Aquademie®-Gründer sichern ihr Lebenswerk über ihre Zeit hinaus.
2. swimsports.ch stärkt seine Position als Kompetenzzentrum für die Aus- und Weiterbildung von Unterrichtenden im Wasser und erweitert sein Geschäftsfeld durch die Wasserfitness.
3. Die Aquademie®-KundInnen profitieren von der langfristigen Kontinuität des Aquademie®-Angebots beim starken neuen Partner swimsports.ch.

Was bleibt gleich?
. Die Aus- und Weiterbildung wird auch in Zukunft in der gewohnten Qualität, im bisherigen Umfang und in der alten Vielfalt weitergeführt.
. Alle Dienstleistungen werden von swimsports.ch weiter angeboten: Qualitop-Anerkennung, SUISA-Abrechnung, esa-Anerkennung, CD- & DVD-Verkauf.
. Der Name und die Marke "Aquademie®“ bleiben erhalten und gehen an swimsports.ch über.
. Das Kursprogramm und sämtliche Kurse des Jahres 2014 werden vom Aquademie®-Team entwickelt.
. Die Kurse werden auch nach 2014 von den bisherigen erfahrenen Aquademie®-AusbilderInnen geleitet.
. Bis zum 1. Juli 2014 bleiben alle administrativen Abläufe noch wie bisher bei der Aquademie® (z.B. Rechnung, Teilnahmebestätigung).

Was ändert?
. Ab 1. Juli 2014 übernimmt das erfahrene Kurssekretariat von swimsports.ch die Administration der Aquademie®-Kurse.
. Elisabeth Herzig, die aktuelle Aquademie®-Verantwortliche der Suisse Romande und Ausbildungsverantwortliche von swimsports.ch übernimmt die Gesamtleitung der Aquademie®-Ausbildung by swimsports.ch.
. Matthias Brunner und Edith Locher unterstützen swimsports.ch während 2-3 Jahren beratend und zur Sicherstellung eines nahtlosen Übergangs ohne Qualitätsverlust. Sie ziehen sich vollständig vom Tagesgeschäft und schrittweise von der Ausbildungstätigkeit zurück.

Fragen und Bemerkungen
Bei Fragen stehen Matthias Brunner und Edith Locher zur Verfügung unter wechsel@aquademie.ch sowie Elisabeth Herzig unter e.herzig@swimsports.ch

 


Gerne informiert swimsports.ch regelmässig über seine Aktivitäten und Angebote. Als Kompetenzzentrum für die Aus- und Weiterbildung im Schwimmsport bieten wir ein bewährtes Ausbildungssystem, erfolgreiche Unterrichtsmethoden und neuste Erkenntnisse aus Theorie und Praxis. Unser bestens ausgebildetes Kurskader garantiert auch im 2014 eine fundierte und erwachsenengerechte Ausbildung in allen Bereichen.

Das Kursprogramm 2014 ist ONLINE und die Kurse können ab sofort gebucht werden

http://old.swimsports.ch/de/ausbildung/kategorie/all/

Die Mitarbeitenden der Geschäftsstelle beraten gerne bei Fragen und Unsicherheiten.

Wer eine Ausbildung bei swimsports.ch absolviert hat, braucht keine Umschulung auf ein anderes System, sondern ist SCHWEIZWEIT anerkannt.

Nachdem vor 3 Jahren die Grundlagentests angepasst wurden, sind nun die Schwimmtests 1-8 an der Reihe. Völlig neue Inhalte reihen sich nahtlos an die Grundlagentests an und bringen die Kinder und Jugendlichen mit technischen Übungsformen zu den vier Schwimmarten Kraul, Brust, Rücken und Delfin. Auch werden alle Starts und Wenden sowie die Konditions- und Koordinationsfaktoren geschult.
 

Die neuen Schwimmtests werden ab Spätherbst 2013 bereit sein. Die neue Broschüre wird im Frühjahr 2014 fertiggestellt.
Die Kurse der Kategorie aqua-perfects.ch «Neue Schwimmtests 1-8» werden im nächsten Jahr ein «Must» um in der Schwimmtechnikvermittlung à jour zu sein.

Der Wasser-Sicherheits-Check WSC wird immer häufiger nachgefragt und ist zum Standard-Check für die Kontrolle der Wasserkompetenz und der Tiefwassersicherheit geworden.
Er kann von Schwimmschulen, Schulen, SLRG-Sektionen, Schwimmklubs, Bädern usw. angeboten werden.
 

Informationen unter http://old.swimsports.ch/de/wassersicherheitscheck/

Unsere Geschäftsstelle konnte diesen Sommer neue erweiterte Geschäftsräume an der gleichen Adresse beziehen. Wir freuen uns jederzeit auf einen Besuch.


swimsports.ch                                  swimsports.ch
Elisabeth Herzig                               Björn Blaser
Ausbildungsverantwortliche             Geschäftsführer

Sehr geehrte Damen und Herren

Mit Bedauern nimmt swimsports.ch die Kündigung der Mitgliedschaft durch den SSCHV vom 12.02.2013 per Ende 2013 zur Kenntnis. Damit endet die 59-jährige Zusammenarbeit, welche im Schwimmsport viele positive Ergebnisse ermöglichte und auch an der Basis sehr geschätzt wurde. Schade.

An seiner Sitzung vom 13.03.2013 hat der Vorstand weiterlesen

Der aQuality Tag wird verschoben. Der Tag wird im Herbst stattfinden.

Das erste aQuality-Zertifikat im Kanton Wallis dürfen wir am 1.1.2013 dem Schwimmverein ow88 überreichen. Wir gratulieren dem ganzen Team herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen ihnen viel Erfolg.

Seiten