Wer braucht welche Sicherheitsausbildung?

Verantwortlich für die Sicherheit der KundInnen ist grundsätzlich die Kursleiterin oder der Kursleiter und nicht die Badaufsicht. Alle Unterrichtenden brauchen also eine Sicherheits-Ausbildung, und zwar egal ob sie allein in einem Lehrschwimmbecken arbeiten oder in einem öffentlichen Bad mit Aufsicht.

Für die Wahl der richtigen Sicherheitsausbildung sind entscheidend:

  • Was verlangt die gewünschte (Wasserfitness-)Ausbildung?
  • In welcher Wassertiefe wird unterrichtet?
WassertiefeSicherheitsausbildung
Becken bis 1.8 m WassertiefeBLS-AED-Brevet plus Brevet Basis Pool
Becken über 1.8 m WassertiefeBLS-AED-Brevet plus Brevet Pool-Safety oder
BLS-AED-Brevet plus Brevet Plus Pool

Die Kurs- und Prüfungsinhalte aller Sicherheitsausbildungen entsprechen den Richtlinien der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG und sind in der Aquademie® zusätzlich speziell auf die Sicherheitsanliegen der Wasserfitness ausgerichtet.

Ausbildungen 2017
Kurs-Nr. Bezeichnung Ort Beginnabsteigend sortieren Dauer (in Tagen) Preis Status
KP11/17 Kloten, Schluefweg 26.03.2017 1 250.00 CHF findet statt
KB12/17 Kloten, Schluefweg 16.09.2017 1 250.00 CHF Ausgeschrieben
L12/17 Zürich Affoltern, Isengrind 17.09.2017 1 230.00 CHF Ausgeschrieben
811/17
Zürich, Riedtli 30.09.2017 1 1/2 250.00 CHF Ausgeschrieben
821/17 BLS-WK Zürich, Riedtli 30.09.2017 1/2 175.00 CHF Ausgeschrieben
821/17 Zürich, Riedtli 30.09.2017 1/2 175.00 CHF Ausgeschrieben
LW12.1/17 Kloten, Schluefweg 01.10.2017 1/2 175.00 CHF Ausgeschrieben
KW12.1/17 Kloten, Schluefweg 01.10.2017 1/2 175.00 CHF findet statt
KP12/17 Kloten, Schluefweg 01.10.2017 1 250.00 CHF Ausgeschrieben
812/17
Zürich, Riedtli 28.10.2017 2 300.00 CHF findet statt
813/17
Zürich, Riedtli 11.11.2017 1 1/2 250.00 CHF Ausgeschrieben
823/17 BLS-WK Zürich, Riedtli 11.11.2017 1/2 175.00 CHF Ausgeschrieben
823/17 Zürich, Riedtli 11.11.2017 1/2 175.00 CHF Ausgeschrieben
814/17
Zürich, Riedtli 02.12.2017 2 300.00 CHF Ausgeschrieben
Kurse sind als Weiterbildungskurse für J+S Leitende Jugendsport anerkannt.
Kurse sind als Weiterbildungskurse für J+S Leitende Kindersport anerkannt.

Legende für Status:

in Durchführung
der erste Kursteil wurde bereits durchgeführt.
Ausgeschrieben
die Mindestanzahl Anmeldungen ist noch nicht erreicht, wir hoffen aber, dass der Kurs durchgeführt werden kann.
findet statt
es liegen genügend Anmeldungen vor, der Kurs wird durchgeführt. Es hat noch einige freie Plätze.
Warteliste
der Kurs ist voll, einzelne InteressentInnen sind auf der Warteliste bei etwelchen Abmeldungen.
Voll
Kurs und Warteliste sind gefüllt, bitte suchen Sie ein anderes Kursdatum
Abgesagt
Leider kann der Kurs mangels Anmeldungen nicht durchgeführt werden
Erläuterungen zu den einzelnen Kursen:
aqua-baby.ch
"Eine sanfte Wassergewöhnung, ein intensiver Eltern - Kind - Wasser - Kontakt, eine optimale Förderung des Babys", dies sind die Ziele der aqua-baby-Kurse die von den LeiterInnen nach absolvierter swimsports-Ausbildung angeboten werden.
aqua-family.ch
Sie erwerben das notwendige Wissen und Können um einen phantasievollen, kindgerechten Wassergewöhnungsunterricht mit Kindern im Alter zwischen 3 und 5 Jahren mit ihren Eltern zu planen und durchzuführen.
aqua-school.ch
Die umfassende Zusatzausbildung für Lehrkräfte im Bereich Schwimmunterricht mit Schulklassen. Mit dem Projekt aqua-school.ch lanciert swimsports.ch ein Ausbildungsangebot für ausgebildete Lehrkräfte und Studierende der pädagosischen Fachhochschulen PH.
aqua-technic.ch
Der äusserst spannende Technikkurs für alle (werdenden) Schwimmunterrichtenden vermittelt das notwendige Wissen und Können in der Schwimmtechnik, um im Schwimmunterricht jeglicher Altersstufen (vom Kinderschwimmen bis zum Schwimmen mit Senioren) korrektes Vorzeigen, genaues Analysieren und treffendes Korrigieren zu ermöglichen. Dieser Kurs steht allen offen.
Prüfung aqua-technic.ch
Die Prüfung ist für die WAKI-Ausbildungen aqua-kids.ch und aqua-prim.ch Voraussetzung.
aqua-kids.ch
Die Ausbildung zum / zur LeiterIn Kinderschwimmen befähigt die Teilnehmenden kindgerechten und phantasievollen Wassergewöhnungs- und Schwimmunterricht mit Kindern im Alter zwischen 4 und 10 Jahren in leistungshomogenen Kleingruppen zu organisieren und durchzuführen.
aqua-prim.ch
Sie werden befähigt Schwimmunterricht mit einer Primarschulklasse vorzubereiten, zielgerichtet durchzuführen und auszuwerten.