Die Übung ist erfüllt, wenn die Beine gestreckt bleiben und der Griff erst unter Wasser gelöst wird. Die Übung kann auch in der Gruppe durchgeführt werden: Alle Springer stehen eng nebeneinander, halten die Beine des nebenstehenden Partners und lassen sich gleichzeitig fallen.

für Sprünge aus dem Stand rücklings:
Der Springer steht so am Rand der Absprungstelle, dass etwa die Hälfte der Fussohlen über den Rand hinausragt. Ein sicheres Gleichgewicht muss gewährleistet sein.

empfohlene Wassertiefe: min. 250cm