Am 25.11.2015 hat der Vorstand von swimsports.ch mit der Abnahme des neuen Reglements entschieden, das Qualitätslabel aQuality.ch näher bei swimsports.ch zu positionieren. Gleichzeitig wurden zusätzliche Vorzüge für die Träger beschlossen. Sämtliche Änderungen in Kürze. Die Details können Sie dem Reglement entnehmen.

Neues Kostenmodell

Das bisherige Kostenmodell wird durch ein einfaches System abgelöst. Neu werden keine Rezertifizierungskosten mehr anfallen. Die Jahresgebühren sind nicht mehr von der Anzahl Lektionen abhängig.

Die einmalige Gebühr für die Erstzertifizierung beträgt für eine „Einfrau/Einmann“ - Schwimmschule 100.00 Franken, in allen anderen Fällen 150.00 Franken. Die Jahresgebühr beträgt für eine „Einfrau/Einmann“ - Schwimmschule 150.00 Franken, in allen anderen Fällen 200.00 Franken.

Im Jahr 2016 – dem 75 jährigen Jubiläum von swimsports.ch fallen für die bisherigen Träger keine Kosten an!

Vorzüge für zertifizierte Schwimmschulen aQuality.ch ab 01.01.2016.

  • Kostenfreie Inserierungsmöglichkeiten auf der Homepage von swimsports.ch
  • PR – 2 x Erwähnung in Bulletin und Ausbildungsbroschüre
  • Keine Versandkosten bei Bestellungen
  • Spezielle Hervorhebung bei der Listung auf unserer Homepage unter dem Register "Anbieter von Schwimmkursen"
  • Gemeldete Mitarbeitende erhalten eine Kostenreduktion von CHF 30.00 bei Ausbildungen von swimsports.ch
  • Gemeldete Mitarbeitende erhalten eine Kostenreduktion von 10 % bei Weiterbildungen von swimsports.ch
  • 10 % bei allen Utensilien für Schwimmschulen (neue Kategorie im Webshop Artikel werden wöchentlich ergänzt) bestellt über den Verantwortlichen aQuality.ch

Die bisherigen Vorzüge (Abzüge, welche für die Berechnung der Jahresgebühr relevant waren) entfallen.

Für bereits bezahlte Aus- und Weiterbildungen im Jahr 2016 erhalten die Mitarbeitenden die Kostenreduktion auf kommende Buchungen. Für Kurse, welche noch nicht bezahlt wurden, wird eine neue Rechnung geschickt!

Unterrichtsinhalte / Konzept

Um eine Zertifizierung aQuality.ch zu erlangen, muss mit dem Testwesen von swimsports.ch gearbeitet werden, da dieses neben der Zieldefinition auch über einen klaren und strukturierten Aufbau verfügt, der seine hohe Lerneffizienz seit Generationen unter Beweis stellt und stets den neusten Erkenntnissen angepasst wird.

Anerkannte Aus- und Weiterbildungen

Es werden alle Aus- und Weiterbildungen von swimsports.ch und dessen Mitgliedern und Partnern anerkannt. In bestimmten Fällen können Ausnahmen bewilligt werden.

Verantwortliche aQuality.ch

Mit der neuen strategischen Ausrichtung des Qualitätslabels hat sich Ursula Hintermeister entschieden, das Mandat als Verantwortliche für aQuality.ch nach 8 Jahren abzugeben. Es freut uns sehr, dass Ursi auch weiterhin für Qualitätsbesuche zur Verfügung steht. Im Namen des Vorstandes, der Geschäftsleitung sowie aller Mitarbeitenden bedankt sich swimsports.ch für den Auf- und Ausbau des Labels sehr.

Für Fragen zur neuen Ausrichtung, dem neuen Preismodell oder den Vorzügen steht Ihnen der Geschäftsführer von swimsports.ch, Björn Blaser, gerne zur Verfügung.