Neuer Ausbildungsverantwortlicher Bereich Schwimmen bei swimsports.ch

Da wir unsere Ausbildungspalette um eine gewichtige Position erweitern, müssen wir auch personalmässig aufstocken und freuen uns, dass wir in der Person unseres kompetenten und bestens bekannten Ausbildners, Michael Tronczik, den neuen Ausbildungsverantwortlichen für den Bereich Schwimmen und Technik gefunden haben.

 Michael_Tronczik


Michael Tronczik, Sportlehrer, ehemaliger Spitzenschwimmer und ausgezeichneter Ausbildner ist ab dem 1. Januar 2014 der neue Ausbildungsverantwortliche Schwimmen bei swimsports.ch. Wir freuen uns darauf und wünschen ihm viel Erfolg und Befriedigung in seiner anspruchsvollen Tätigkeit.

Die jetzige Ausbildungsverantwortliche von swimsports.ch, Elisabeth Herzig, wird ihre langjährige Erfahrung und ihre fachlichen und organisatorischen Fähigkeiten in den Bereich der Aquademie® by swimsports.ch stecken. Mit dem Bereich der Wasserfitness ergänzt swimsports.ch seine Ausbildungstätigkeit ideal.

Die Schwimmtests 1-8 sind überarbeitet und können ab sofort als PDF von unserer Homepage runter geladen werden.

Seit mehreren Monaten arbeitet swimsports.ch daran, die Schwimmtestreihe mit neuen Inhalten zu füllen.

Wir freuen uns, diese heute vorstellen zu können!

Die Schwimmtests 1-8 reihen sich nahtlos an den Grundlagentest 7 «Eisbär» an und ermöglichen den Kindern und Jugendlichen, die 3 Schwimmarten Brust, Rücken und Kraul zu verbessern und Delfin zu erlernen. Auch die Starts und Wenden werden geübt und getestet.

Die Tests 1-4 sind ideal für den Schwimmunterricht in Schulen, Schwimmschulen, Schwimmklubs, SLRG-Sektionen. Sie sind immer gleich aufgebaut und enthalten

1. Übung zum Erlernen von Delfin
2. Übung zum Vertiefen von Rücken
3. Übung zum Vertiefen von Brust
4. Übung zum Vertiefen von Kraul
5. Übung: Distanz- und Ausdauerschwimmen (3-4 Lagen)
6. Übung zum Erlernen der Starts
7. Übung zum Erlernen der Wenden

Die Tests 5-8 ermöglichen den Schritt vom Schwimmer zum Leistungsschwimmer.

1. Übung ist immer eine Paddelübung für das Wassergefühl
2. Übung ist immer eine Übung zur Unterwasserphase
3. Übung ist immer für die Ausdauer der Atmung
4. Übung ist immer für die Ausdauer der Beine
5. Übung ist immer eine Übung zum Lagenschwimmen
6. Übung ist immer eine Schnelligkeitsübung

Ende November 2013 finden Videoaufnahmen statt um Reihenbilder und Videoclips herstellen zu können. Die Broschüre wird im ersten Quartal 2014 erstellt.

Die Tests können gerne ab sofort gebraucht werden. Wir freuen uns auch über Hinweise, sollte etwas unklar sein, oder über allgemeine Rückmeldungen.