Radikaler Moslem muss vier Monate ins Gefängnis

Den Behörden ist der Geduldsfaden gerissen. Weil der Bosnier Emir Tahirovic aus St. Margrethen seine Tochter nicht in den Schwimmunterricht schickt, hat er eine viermonatige, unbedingte Haftstrafe auferlegt bekommen. Hier geht es zum Artikel