Der Bundesrat hat an der gestrigen Pressekonferenz vorgestellt, wie der langersehnte Lockup erfolgen könnte. Dies freut uns sehr!

Ein Schutzkonzept für Hallen- und Freibäder des VHF (Verband der Hallen- und Freibäder) nach Wiedereröffnung wurde bereits letzte Woche eingereicht und wartet nun auf die Antwort des  BAG. Mit der Abnahme des Schutzkonzeptes kennen wir die Leitplanken für unsere Wasserfitness-Anbieter sowie unsere Schwimmschulen.

Jeder Kanton und seine Gemeinden entscheiden aber individuell über die Öffnung ihres Schwimmbades. Wir helfen ihnen nach Bekanntgabe der Richtlinien des BAG ein entsprechendes Schutzkonzept für Ihr Bad (mit einem Musterkonzept) bewilligungsfähig anzupassen und einzureichen.

Im Moment werden wir mit Anfragen überhäuft, bitte entschuldigen Sie allenfalls die längere Wartezeit. Wir informieren wie gewohnt zeitnah auf Facebook, unter unserer Rubrik Aktuell auf unserer Homepage oder via unserem Newsletter, welcher an alle von uns Ausgebildeten verschickt wird.