Kompetente und motivierte Kursleitende für Wasserkurse gesucht

Wo / Wann
Greifensee                   Schulhaus Breiti                                   donnerstags ab 18.00 Uhr
Rafz                             Schulhaus Schalmenacker                    mittwochs ab 18.30 Uhr
Winterthur                   Schulhaus Wülflingerstrasse                 mittwochs ab 16.45 Uhr

Wir sind immer an Kursleitenden interessiert. Melde dich also auch, wenn die oben ersichtlichen Vakanzen
im Moment nicht passen.
 

Wir bieten folgende Kursarten im Wasser an

Aquawell – Das Wassertraining (im stehtiefen Wasser)
Aquajogging – Das Laufen im Wasser (im tiefen Wasser)
Aquacura – Die therapeutische Wassergymnastik
 

Voraussetzungen

  • Gültiger Ausweis BLS-AED (Basic-Life-Support)
  • Gültiger Ausweis Brevet Plus Pool oder Brevet Basis Pool
  • Ausbildung Wasserfitness bei externen Anbieterinnen und Anbietern
  • Ausbildung Grundkurs Aquawell der Rheumaliga Schweiz (Besuch nach Absprache)
  • Teilnahme am Einführungskurs Rheumatologie der Rheumaliga Schweiz (Besuch nach Absprache)
  • Hospitierung einer Aquawell- oder Aquajogging-Lektion der Rheumaliga Zürich
     

Aufgaben

Die Kursleiterin/der Kursleiter ist für den reibungslosen Ablauf der Lektion verantwort­lich, leitet diese selbstständig
und verantwortungsvoll und setzt die geforderten Ziele der Rheumaliga Zürich um.

  • Unter Einbezug des Gesundheitszustandes der Kursteilnehmenden werden Beweglichkeit,Kraft,
    Ausdauer und koordinative Fähigkeiten gefördert und die Vorteile des Wassers (Widerstand und
    Auftrieb) genutzt
  • Die Kursleitung motiviert, ermuntert, berät, begeistert und informiert
     

Ziele

Verhinderung rheumatischer Erkrankungen und Vermeiden von Rückfällen
(Primär- und Sekundär­prophylaxe)
 

Zielgruppe

Menschen mit allgemeinem Bewegungsmangel, genetisch erhöhtem Risiko für rheu­matische
Erkrankungen, beginnenden Arthrosen, unspezifischen Rückenschmerzen, beginnenden
entzündlichen Erkrankungen usw. Die Teilnehmenden sind in der Lage, ohne Mithilfe einer Drittperson
am Unterricht teilzunehmen.
 

Entschädigung

  • Die Ausbildung, Leistung, Erfahrung und Anstellungsdauer bestimmen die Entschädigungshöhe
     

Weiterbildungen

  • 1 Tag (pro Jahr) Weiterbildung bei der Rheumaliga Schweiz, Rheumaliga Zürich oder bei
    externen Anbieterinnen und Anbietern
  • ½ – 1 Tag (jedes zweite Jahr) Weiterbildung bei der Rheumaliga Zürich (Weiterbildungs- und
    Informationstag, Vorträge, Kurse, Ausflüge)
  • Wiederholungskurs für die Sicherheitsausbildung: BLS-AED Komplett und Brevet Plus Pool
     

Die Rheumaliga Zürich übernimmt die Kosten für Weiterbildungen oder beteiligt sich daran.

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Rheumaliga Zürich
Monika Kneubühl oder René Willi
Badenerstrasse 585
8048 Zürich
Telefon 044 405 45 50
kurse.zh@rheumaliga.ch
www.rheumaliga.ch/zh