Die Gemeinde Köniz organisiert ein obligatorisches Schulschwimmen für die 3./4. Klassen der 12
Primarschulen zentral im Lehrschwimmbad der Schule Niederwangen Juch. Für diesen Unterricht
stellt die Gemeinde Köniz/Schule Wangental speziell zwei Schwimmlehrpersonen an. Die
Schülerinnen und Schüler erhalten in der Halbklasse während eines Semesters Schwimmunterricht.
Der Schwerpunkt Schwimmen findet innerhalb der Sportlektionen statt und beinhaltet auch die
Überprüfung des WSC (Wasser-Sicherheits-Check).

Schulschwimmen in der Gemeinde Köniz
9 Lektionen Schwimmunterricht
an 4 Vormittagen (Montag bis Donnerstag)

Organisation / Ort
Schule Wangental/ Lehrschwimmbad
3172 Niederwangen

Aufgaben
Unterricht gemäss Konzept "Schwerpunkt Schwimmen" der Gemeinde Köniz.
Die Schwimmlehrpersonen unterrichten meist parallel mit 1-3 Lektionen an einem Vormittag.
Die Aufgaben (Unterrichtsorganisation/Administration mit den Schulen/Klassenlehrpersonen) werden
im Team aufgeteilt. Der Bustransfer der Klassen aus den Schulkreisen wird durch den Leiter
Schulsport der Gemeinde Köniz organisiert.

Anforderungen
aqua.prim.ch (Befähigung für Volksschulunterricht)
Brevet Plus Pool (SLRG)
Lehrdiplom im Fach Sport

Wir bieten
-Pensenaufteilung: Pensum 9 Lektionen kann auf 2 Lehrpersonen aufgeteilt werden
-zeitgemässe Infrastruktur im Lehrschwimmbad Niederwangen
-Unterstützung durch die Gemeinde (Schulsport) bezüglich allgemeiner Organisation/Administration
-funktionierende Co- Schulleitung und Fachberatung durch den Leiter Schulsport
-Option auf Weiterführung der Anstellung im Schuljahr 2021/2022 (ca. 9-12 Wochenlektionen)

Die Vorstellungsgespräche finden am Donnerstag, 26.11/03.12.2020 ab 17.00h statt.

Kontakt
Schulsport Köniz
Jacques Cordey
Stapfenstrasse 13 3098 Köniz
031 970 93 81, schulsport@koeniz.ch

Stellenantritt
01.02.2021

Anstellungsende
31.07.2021

Bewerbungsfrist
23.11.2020