Der Sprung ist erfüllt, wenn sich der Springer beim Absprung (siehe 2.1) vollständig streckt dabei die gestreckten Arme in die Hochhalte schwingt und wenn er in der Hocke die Schienbeine fasst. Das Eintauchen kann gestreckt oder in enger Hockhaltung (Päckli) erfolgen.

empfohlene Wassertiefe: min 250cm