Der Sprung ist erfüllt, wenn der Springer mit minimalster Körpervorlage und einer vollständigen Streckung abspringt, für die Drehung das Becken hochzieht, anhechtet, vollständig gestreckt eintaucht und bis zum Bassinboden oder mindestens auf 2m Tiefe durchtaucht.